Genusswanderung zur Schusterhütte

Die Schusterhütte ist ein Aussichtsplatz vom Feinsten und wohl die kleinste Hütte der Region. In der winzigen Küche zaubert die Wirtin einfache, aber köstliche Gerichte

bergwelten.com

Die sanfte Wanderung entlang des Ultner Höhenweges besticht durch sein bezauberndes Panorama auf einem großteils des Weges. Unser Ziel, die Schusterhütte, ist ein Juwel unter den Almen des Ultentals.

Es gibt viele Möglichkeiten, um die Almhütte von Berta und Konrad, den beiden warmherzigen Wirten, zu erreichen. Nachdem die Gäste unseres Hauses die Schwemmalmbahn aufgrund der Ultental-Card kostenlos nutzen können, stellen wir die Variante entlang des Ultner Höhenwegs vor. Faszinierende Ausblicke über das Ultental warten entlang dieser Route.

Von Kuppelwies geht es zunächst mit der Schwemmalmbahn nach oben. Direkt von der Bergstation führt der Ultner Höhenweg in Richtung Talende. Ein breiter, gut begehbarer Wanderweg mit geringen Höhenunterschieden macht die Wanderung zum Schusterhüttl zum Genuß. Laufen und den Ausblick genießen!

Der Ultner Höhenweg führt nach einer Wanderung von gut 3,5 Stunden taleinwärts direkt am Schusterhüttl vorbei! Eine Einkehr bei den Wirtsleuten Berta und Konrad auf der urigen Alm ist Pflicht!

Der Abstieg kann schließlich über verschiedene Wege erfolgen. Der Burgstallweg führt direkt, aber etwas steiler, von der Schusterhütte talabwärts bis nach St. Gertraud. Alternativ kann man auch etwas sanfter über die Kaserfeldalm absteigen oder auf dem Ultner Höhenweg ein Stück weiter ins Flatschbergtal wandern und über den Forstweg nach unten laufen. Von St. Gertraud kann man schließlich mit dem Bus wieder zurück bis zur Talstation der Schwemmalmbahn fahren.

Wer den steilen Abstieg bis nach St. Gertraud vermeiden möchte, der kann alternativ bei der Haltestelle “Unterjochmayr” auf ca. der Hälfte der Strecke in den Wanderbus einsteigen!

Empfehlung

Anstatt von der Schusterhütte ins Tal zu laufen empfiehlt sich für besonders ausdauernde Wanderer auch die Forstetzung des Ultner Höhenweges bis nach Weißbrunn!

Die Daten zur Wanderung:

Wegstrecke
0
km
Höhenmeter
0
m
Höchster Punkt
0
m. ü. M
Dauer
0
Stunden

Pöder – daheim in den Bergen | St. Walburg 152 | I-39016 Ulten (BZ) | Tel.: +39 371 373 3876 | garni@poeder.com | Mwst.nr. 02 454 480 217