Almwanderung Riemerbergl und Kühbergalm

Urige und idyllisch gelegene Almhütten mit traumhaften Ausblicken und köstlichen Mahlzeiten

Einfache Wanderung zu der bekannten Riemerberglalm und der Kühbergalm im Ultental. Wanderung für Groß und Klein, für Jung und Alt! Beide Almen sind im Sommer bewirtschaftet und bieten eine traditionelle und herzhafte Küche an.

Die einfache Almrundwanderung, welche auch für Familien geeignet ist, beginnt am Parkplatz beim Simeonhof auf dem Larcherberg. Der Beschilderung bzw. dem Weg Nr. 4 folgend, steigt man für eine knappe Stunde immer im Wald bis zu der Riemerbergl Alm auf. Alternativ kann man auch über die Forststraße zur Alm wandern.

Auf einer der urigsten Almen im Ultental wird man von einem tollen Ausblick über das Ultental belohnt.

Von nun an führt der Weg ohne nennenswerte Steigungen durch einen wunderschönen Wald weiter zu der Kühbergalm. Nach einem Fußmarsch von ungefähr 45 Minuten in einer wunderschönen Natur, erreicht man die zweite Almhütte auf dieser Wanderung. Auch die Kühbergalm besticht durch ihre urige Bauweise und mit einem tollen Ausblick in die Ultner Berge.

Der Abstieg erfolgt über den Wanderweg zur Larcherbergersäge, von wo man über einer breiten Forststraße wieder zum Parkplatz gelangt. Man erreicht über den Forstweg die Hofgruppe „Windegg“, von wo man ein kurzes Stück über die Fahrstraße zurück zum Parkplatz hoch muss!

Empfehlung

Wer die Wanderung etwas ausdehne möchte, kann vom Riemerberlg zu den Koflerraster Seen aufsteigen und von dort zu der Kühbergalm laufen!

Die Daten zur Wanderung:

Wegstrecke
0
km
Höhenmeter
0
m
Höchster Punkt
0
m. ü. M
Dauer
0
Stunden
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Pöder – daheim in den Bergen | St. Walburg 152 | I-39016 Ulten (BZ) | Tel.: +39 371 373 3876 | garni@poeder.com | Mwst.nr. 02 454 480 217