Winterwandern am Hofmahd

Eine traumhafte Winterwanderung auf dem Hochplateau des rund um das Hofmahdjoch in tief verschneiter Winterlanschaft und mit grandiosem Panorama auf die winterliche Bergwelt der Dolomiten.

Die lohnenswerte Rundwanderung durch die tiefverschneite Landschaft startet am großen Parkplatz am Hofmahdjoch (zwischen dem Ultental und Proveis). Es geht über die Forststraße bis zur Laureiner Alm, von wo man einen schönen Blick auf das verschneite Bergdorf von Proveis hat.

Von der Laureiner Alm geht es weiter auf dem Weg Nr. 114, welcher zur Britschner Alm führt. Kurz oberhalb dieser Alm gelangt man auf die Samhöhe, einem wunderbaren Aussichtspunkt auf die Brenta-Dolomiten im Winterkleid!

Durch den Wald geht es zurück auf den „Proveiser Steig“ (Weg Nr. 3), auf welchem man weitergeht bis man auf den Forstweg zur Castrin Alm gelangt. Der Weg führt zurück zum Hofmahdjoch und zum Parplatz, dem Ausgangspunkt der Wanderung.

Die Daten zur Wanderung:

Wegstrecke
0
km
Höhenmeter
0
m
Höchster Punkt
0
m. ü. M
Dauer
0
Stunden

Pöder – daheim in den Bergen | St. Walburg 152 | I-39016 Ulten (BZ) | Tel.: +39 371 373 3876 | garni@poeder.com | Mwst.nr. 02 454 480 217